Erd­bestattung

 

Unter einer Erd­bestattung wird die Beisetzung eines Leichnams in einem Friedhofs­grab in der Erde verstanden. Die Erd­bestattung, auch Beerdi­gung genannt, ist eine seit Jahr­hunderten im Christen­tum prak­ti­zierte Bestattungs­form.

Mehr erfahren

Feuer­bestattung

 

Die Zahl der Feuer­bestattungen steigt stetig an. Nicht mehr nur im städtischen, sondern auch im ländlichen Bereich gibt es in­zwischen häufig mehr Feuer- als Erd­bestattungen.

Mehr erfahren

See­bestattung

 

Bis ins frühe 20. Jahr­hundert wurden fast aus­schließ­lich jene Menschen auf See bestattet, die als An­gehö­rige einer Schiffs­besatzung auf hoher See verstarben. Lange galt die See­bestattung deshalb als „Not­bestattung für auf See Verstor­bene“.

Mehr erfahren

Sonstige Bestattungsarten

 

Wir gehen auf Ihre indivi­duellen Wünsche ein und setzen die Bestattung nach Ihren Vor­stellungen um. Sei es ein Diamant, die Ver­streuung der Asche in einem Wald, etc. Hier sind Ihnen keine Grenzen gesetzt.

Mehr erfahren

 

Vertrauensvoller Partner für Bestattungen in Freising

Wir heißen Sie herzlich willkommen und bedanken uns für Ihr Interesse an der TrauerHilfe DENK in Freising.

 

Sie müssen von einem lieben Menschen Abschied nehmen? Dann stehen wir Ihnen als kompetenter Bestatter bei der Planung und Durchführung der Bestattungsfeierlichkeiten gerne hilfreich zur Seite.

 

Die TrauerHilfe Denk besitzt über 170 Jahre Bestattungserfahrung und ist bis heute immer der kompetente und seriöse Ansprechpartner der Angehörigen und Hinterbliebenen geblieben. Wir beraten auch Sie gerne zu den verschiedenen Möglichkeiten und Arten einer Bestattung. Sprechen Sie uns an, wir sind jederzeit erreichbar.

 

Zu unserem Selbstverständnis gehört, auch über den Tag der Trauerfeier hinaus für Sie da zu sein.

  • Erd­bestattung

    Nach dem Tod eines lieben Menschen stellt sich schnell die Frage: Wie soll er denn bestattet werden? In der Stadt und im Landkreis Freising ist der Anteil der Erdbestattungen traditionell hoch.

     

    Erdbestattung, der Begriff könnte etwas missverständlich sein: Wenn der Leichnam des Verstorbenen, eingebettet in einen Sarg, auf dem Friedhof in einem Erdgrab bestattet wird, dann wird von Erdbestattung gesprochen.

     

    Der Wunsch nach einer Erdbestattung kann bereits zu Lebzeiten im Rahmen einer Bestattungsvorsorge festgelegt und abgesichert werden.

  • Feuer­bestattung

    Wenn Sie sich bei der Beisetzung Ihres lieben Verstorbenen für eine Feuerbestattung entscheiden, übernimmt die TrauerHilfe DENK Freising mit Kompetenz und Umsicht sämtliche Formalitäten, damit Ihnen die Feuerbestattung ein gutes Abschiednehmen ermöglicht.

     

    Wir kümmern uns um die Formalitäten und die Behördengänge, die vor einer Kremation zu erledigen sind. Wir unterstützen Sie bei der Auswahl der passenden Urne und beraten Sie, wenn ein Grabnutzungsrecht („Grabkauf") zu tätigen ist.

     

    Selbstverständlich sprechen wir mit Ihnen die Einzelheiten der Trauerfeierlichkeiten ab.

  • See­bestattung

    Seebestattungen werden in Deutschland meist in der Nord- oder Ostsee vollzogen. Auf Wunsch kann die Urne aber auch im Pazifik oder im Mittelmeer beigesetzt werden. In allen Meeren sind dafür bestimmte Bereiche ausgewiesen, sogenannte Seefriedhöfe.

     

    In allen Meeren sind dafür bestimmte Bereiche ausgewiesen, sogenannte Seefriedhöfe. Von dort können die Urnen auch bei schwerer See nicht zurück ans Festland gespült werden. Außerdem sind diese Bereiche für Wassersportarten gesperrt.

     

    Sie haben Interesse an einer Seebestattung? Nähere Informationen finden Sie auch über den folgenden Link.

  • Urnen­beisetzung

    Auch in der Stadt und im Landkreis Freising gibt es unterschiedliche Formen bei der Urnenbestattung. Wenn Sie die Urne eines lieben Angehörigen in guter Weise bestatten möchten, ist die TrauerHilfe DENK Ihr richtiger Ansprechpartner. Wir beraten Sie ausführlich.

     

    Wir setzen Ihre Wünsche gerne um und planen zusammen mit Ihnen, die Trauerfeier und die Urnenbeisetzung.

     

    Grundsätzlich kann die Urnenbeisetzung in Anlehnung an eine Erdbestattung mit einer öffentlichen Trauerfeier erfolgen. Aber sie kann auch im Kreise der Familie oder als anonyme Urnenbeisetzung stattfinden.

Damit Sie Zeit für den Abschied und Ihre Trauer haben, nehmen wir Ihnen auf Wunsch den gesamten organisatorischen Aufwand ab. Beispielsweise erledigen wir sämtliche Behördengänge für Sie.

 

Wir wissen, dass das Thema „Bestattung" Vertrauenssache ist. Wir sprechen nicht nur davon, wir wissen Ihr Vertrauen zu schätzen. Legen Sie beruhigt die Planung und Durchführung in unsere Hände.

 

 

Bestattungsinstitut Denk Trauerhilfe GmbH

Niederlassung Freising

Mainburger Straße 37

85356 Freising

 

Tel: 08161 / 96 01 80

Fax: 08161 / 22 84 9

 

Im untenstehenden Stadtplanausschnitt sehen Sie unseren Standort rot markiert. Wenn Sie auf die rote Markierung klicken, dann gelangen Sie zum Routenplaner.

 

Trauerhilfe DENK in Freising - Bestattung, Beerdigung, Bestattungsdienst in Freising