TrauerHilfe DENK in Weilheim – an Ihrer Seite in allen Bestattungsfragen

Jeder Mensch lebt sein Leben, hat seinen eigenen Stil und Charakter. Sollten nicht auch Abschied und Beisetzung am Ende seines Lebens dazu passen?

 

Als erfahrener und menschlicher Bestatter wissen wir: Ja, genauso wünschen sich viele Angehörige die Bestattung Ihres Verstorbenen: persönlich und schön.
Doch die Trauer und der Schmerz machen häufig unsicher und hilflos. Was wäre im Sinne des Verstorbenen?

 

Gerne sind wir von der TrauerHilfe DENK Weilheim dann Ihr Ansprechpartner. Wir sind jederzeit für Sie da.

 

Was können wir Ihnen an Unterstützung anbieten?
Menschliche Verbundenheit, für uns selbstverständlich.

 

Qualifizierte und auf Ihre Wünsche eingehende Beratung bei der Organisation und Durchführung der Bestattung.

 

Möglichkeiten, wie Verstorbene bestattet werden können

Erdbestattung TrauerHilfe DENK in Weilheim

Erdbestattung

 

Eine Erdbestattung in einem Sarg in einem Friedhofsgrab ist bei uns in Oberbayern noch immer die häufigste Form der Bestattung.

 

Bei einer Erdbestattung können Sie natürlich unter verschiedensten Sargmodellen auswählen. Außerdem können Sie bezüglich der Grabstätte die Entscheidung zwischen einem Reihengrab oder einem Wahlgrab treffen.

 

Mehr zur Erdbestattung

 

Feuerbestattung TrauerHilfe DENK in Weilheim

Feuerbestattung

 

In den letzten Jahrzehnten wird die Feuerbestattung, die auch Kremation oder Einäscherung genannt wird, immer häufiger als Bestattungsart gewählt.

 

Wenn auch Sie von Ihrem verstorbenen Angehörigen im Rahmen einer Feuerbestattung Abschied nehmen wollen, ist die TrauerHilfe DENK Weilheim gerne unterstützend an Ihrer Seite.

 

Mehr zur Feuerbestattung

 

Alternative Bestattungs­arten

Seebestattung TrauerHilfe DENK in Weilheim

Seebestattung

 

Während der Beisetzung auf See wird die Asche in einer speziellen, sich auflösenden Seeurne in Gebieten, in denen nicht gefischt oder Wassersport betrieben wird, dem Meer übergeben.

 

Während der Beisetzung auf See wird die Asche in einer speziellen, sich auflösenden Seeurne in Gebieten, in denen nicht gefischt oder Wassersport betrieben wird, dem Meer übergeben.

 

Mehr zu Seebestattungen

 

Urnenbeisetzung TrauerHilfe DENK in Weilheim

Urnenbeisetzung

 

Nach der Einäscherung wird eine Urne zumeist in einem Friedhofsgrab oder einer Urnenwand beigesetzt.

 

Die TrauerHilfe DENK Weilheim kümmert sich gerne um sämtliche Angelegenheiten, die im Rahmen einer Urnenbestattung zu beachten sind.

 

Viele weitere Informationen zur Kremation finden Sie unter dem folgenden Link.

 

Mehr zur Urnenbeisetzung

 

Weitere Leistungen der TrauerHilfe DENK

Auf der Startseite unserer Internetseite finden Sie einen kompakten Überblick zu unseren Leistungen bei Bestattungen.

 

Wir raten immer wieder, sich zu Lebzeiten Gedanken über die eigene, spätere Bestattung zu machen und diese Vorstellungen und Wünsche im Rahmen einer Bestattungsvorsorge auch abzusichern.

 

Dadurch werden Angehörige im Trauerfall deutlich entlastet, denn oftmals kennen diese die konkreten Wünsche des Verstorbenen gar nicht. Wenn Sie an einer Bestattungsvorsorge interessiert sind, vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns, der TrauerHilfe DENK Weilheim.

 

Information und Beratung im Trauerfall, aber auch bei der Bestattungsvorsorge - TrauerHilfe DENK Weilheim.

 

TrauerHilfe DENK Weilheim

Bestattungsinstitut Denk TrauerHilfe GmbH

Niederlassung Weilheim

Münchener Str. 1

82362 Weilheim

 

Tel: 0881 / 925 00

Fax: 0881 / 92 50 12

info@trauerhilfe-denk.de